Theodosius-Florentini-Schule

IMG 7307Auf den Spuren der Römer in Aschaffenburg

Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 fuhren die Klassen 6 A und 6 B Real mit dem Zug von Gemünden in die Kulturstadt Aschaffenburg unter der Leitung ihrer Klassenlehrerinnen Frau Meidhof und Frau Herrmann und der Sportlehrerin Frau Senger. Ziel ihres pädagogischen Wandertages war das Pompejanum (Nachbau einer römischen Villa), wo die Lerninhalte aus dem Geschichts- und Deutschunterricht über die Römer veranschaulicht und vertieft werden sollten. Vom neu renovierten Bahnhof Aschaffenburg führte ein Fußweg zum Schlossplatz und weiter durch den Schlosspark über der Mainufer-Promenade, wobei die Mädchen begeistert waren von der grandiosen Kulisse, die das Renaissance-Schloss Johannesburg (400.Geburtstag im Jahr 2014), der barocke Frühstückstempel und das Pompejanum bilden. Bei sommerlichen Temperaturen fiel es allen leicht in die Zeit der Römer einzutauchen und die Schülerinnen bekamen viele interessante Informationen bei der eineinhalbstündigen Führung „Besuch bei Familie Nigidius“ über die Baugeschichte und viele Einblicke zum römisch-antiken Alltagsleben (Küche, Kleidung) und zur römisch-antiken Götterwelt. Das Pompejanum ist der Nachbau einer römischen Villa eines wohlhabenden römischen Bürgers aus Pompeji, der mit Familie und vielen Sklaven vor ca. 2 000 Jahren hier gelebt haben könnte. Obwohl das Pompejanum erst vor 160 Jahren unter König Ludwig I. von Bayern entstanden ist, vermittelt es anschaulich die Prinzipien eines typischen römischen Atriumhauses. Besonders gut gefallen haben den Mädchen die prachtvolle Ausmalung der Innenräume und die Mosaikfußböden und das Ankleideritual, wobei die Schülerinnen selbst in die Rolle der Sklaven und eines römischen Patrons schlüpfen konnten. Am Nachmittag durften die Schülerinnen in Kleingruppen die moderne Stadt Aschaffenburg in der Fußgängerzone erkunden. Alle waren sich einig, dass Aschaffenburg eine tolle Kultur- und Einkaufsstadt ist, die jeden Besuch wert ist.

29.06.2017
Edith Meidhof

anm gym

anm real

esis

Highlights

200307 KoKi 8Mitmachtag für Kommunionkinder 
7. März 2020

Gebastelt, gebacken und von Gott erzählt wurde beim Mitmachtag für Kommunionkinder.

Weiterlesen...

Rückblick

2020 Abendgesänge 3„Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit!“
„Abendgesänge“ mit der Florentini-Schule

Weiterlesen...