Theodosius-Florentini-Schule

Eifrige Frühstudentinnen am MBW

Seit dem Schuljahr 2009/2010 nehmen am MBW regelmäßig Schülerinnen ab der zehnten Klasse die Gelegenheit wahr, in Würzburg ein Frühstudium zu beginnen. Das Frühstudium ist ein Angebot für begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, an ausgewählten regulären Lehrveranstaltungen teilzunehmen und die entsprechenden Leistungsnachweise zu erwerben, die in den meisten Fächern für das spätere Studium angerechnet werden können. Motivierte Begabte sollen so ihren Interessen entsprechend gefördert werden.

Über die Zulassung zum Frühstudium entscheidet zum einen die Stellungnahme der Schule, zum anderen ein umfangreiches Auswahlverfahren der begabungspsychologischen Beratungsstelle. Dieses beinhaltet neben der Ermittlung kognitiver Kompetenzen auch ein Aufnahmegespräch mit einem Mentor aus dem jeweiligen Uni-Fachgebiet.

An unserer Schule nehmen aktuell Eva-Maria Heilgenthal (Q11) und Alicia Hückmann (Q11) das Angebot der Universität Würzburg wahr. Obwohl im Fach Medizin Frühstudenten keine Leistungsnachweise erwerben können, engagiert sich Eva-Maria Heilgenthal bereits im zweiten Semester für ihr gewähltes Studienfach, unter anderem auch durch die Teilnahme an studienbegleitenden Praktika.

Für Alicia Hückmann wird das kommende Sommersemester bereits das vierte Semester im Fach Anglistik sein. Seit dem ersten Semester hat sie knapp fünfzehn Kurse belegt und nimmt bisher erfolgreich an allen regulären Prüfungen teil. Dank der vorbildlichen Betreuung sowohl durch die Englischlehrkraft Ulrike Dorner als auch der Anglistik-Mentorinnen und der involvierten Dozenten ist es Alicia nun in der Oberstufe sogar möglich, ihr W-Seminar und die damit verbundene Seminararbeit an der Universität zu absolvieren.

Durch die unkomplizierte und unterstützende Koordination der Schulleitung sowie der Verantwortlichen für das Frühstudium an unserer Schule, Beratungslehrerin Elke Neumann-Hess, konnten insgesamt bereits fünf Schülerinnen von dem Förderprogramm profitieren: Bianca Steinhauer/ Psychologie; Laura Bickel/Germanistik und Alina Nöth/Anglistik.

anm gym

anm real

esis

Highlights

181122 framzthea kMonsieur Imbrahim et les fleurs du Coran
22. November 18

Theaterbesuch des Oberstufenkurses Französisch in Schweinfurt.

Weiterlesen...

Rückblick

EB 2018 FlorentiniElternbeirat der Florentini-Schule neu gewählt

06.12.2018

Weiterlesen...