Kreuzschwestern Bayern

Theodosius-Florentini-Schule

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten greifen in allen deutschen kirchlichen Dienststellen das GEsetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) sowie sonstige kirchliche und staatliche Datenschutzvorschriften. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten gem. §15 KDG informieren.

Verantwortlicher:

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist die

Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz
Kreuzstraße 3
97737 Gemünden.

Speicherung der IP-Adresse:

Wir speichern die auf Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng weisungsgebunden für die Dauer von 7 Tagen in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten zu erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen und anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. g) KDG

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer URL)
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Auftragsverarbeiter

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß § 29 KDG an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseite und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet.

Folgende Dienstleister setzen wir ein:

Softwareservice Petra Klafke, Betzengraben 34, 97299 Zell am Main, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies

Zur Darstellung unserer Webseite verwenden wir Session-Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von §6 Abs. 1 lit g) KDG. Unser Interesse liegt darin, die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. 

Dazu klicken Sie auf folgenden Link: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung der Cookies informiert. Außerdem können Sie Cookies jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. In diesem Fall kann es sein, dass unsere Webseite dann ggf. nicht optimal abgezeigt und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu bestellen. Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung nicht erteilt haben, dass wir Sie per E-Mail über unternehmenseigene Veranstaltungen, Ereignisse und spirituellen Angebote informieren, erfolgt eine entsprechende Verarbeitung auf Grundlage des §6 Abs. 1 lit. b) KDG. Sie können Ihre EInwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der bisher erfolgten Verarbeitung berührt. Wenn die Einwilligung widerrufen wird, stellen wir die entsprechende Datenverarbeitung ein.

Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie diesen jederzeit wieder abbestellen, z.B. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über den Link zur Abbestellung des Newsletters, den Sie in jeder Newsletter-E-Mail vorfinden.

Haftungshinweis

Der Herausgeber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Herausgebers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Herausgebers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Herausgeber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der Herausgeber erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Newsletter - Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. 

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt werden.

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Mittel, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt mittels SSL- bzw. TLS verschlüsselt. Diese Verschlüsselung erkennen Sie daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol von "http://" auf "https://" wechselt.

Ihre Rechte als Nutzer

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

  1. Auskunftsrecht (§17 KDG)
    Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob über Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in §17 KDG im Einzelnen aufgeführten Informationen.
  2. Recht auf Berichtigung und Löschung (§18 und §19 KDG)
    Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
    Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in §19 KDG im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (§20 KDG)
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in §20 KDG aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch ge §23 KDG gegen die Verarbeitung eingelegt haben oder für die Dauer einer etwaigen Prüfung, ob unsere berechtigten Interessen gegenüber Ihren Interessen als betroffene Person überwiegen.
  4. Recht auf Datenübertragung (§22 KDD)
    In bestimmten Fällen, die in §22 KDG im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.
  5. Widerspruchssrecht (§23 KDG)
    Werden Daten auf Grundlage von §6 Abs. 1 lit. g) KDG (Datenverarbeitung zru Wahrung berechtigter Interessen) erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.
    WIr verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dienst der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  6. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
    Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. In Bayern ist das der Diözesandatenschutzbeauftragter
    Jupp Joachimski, Rochusstraße 5-7, 80333 München, Tel. 089 - 21 37 17 96, Fax 089 - 21 37 15 85

Kontakt des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

datenschutz süd GmbH
Wörthstraße 15
97082 Würzburg
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 0931 30 49 79 -0


Urheberrecht

Das Copyright liegt bei der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz, Bayern. Alle Rechte vorbehalten.  

Betreuung der Site

Erstellt von Software-Service Petra Klafke, Betzengraben 34, 97299 Zell am Main - Mail an Webmaster 

Die Seiten sind optimiert für den Browser "Google Chrome"; bei anderen Browsern kann es ggf. zu Verschiebungen in der Ansicht kommen.

Stand: Januar 2020

Anmeldung (nur für Lehrkräfte)

© Theodosius-Florentini-Schule Gemünden / Kreuzschwestern Bayern. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper